10% Ermäßigung für Teilnehmer und Absolventen der Sportphysiotherapie-Lehrgänge

 


Lehrgangstermin

  • 20.10.2017 – 22.10.2017

Unterrichtszeiten:

Freitag von 9:00 - 17:30 Uhr (9 UE)
Samstag von 9:00 - 16:45 Uhr (8 UE)
Sonntag von 9:00 - 15:30 Uhr (7 UE)

Eine Anreisebeschreibung mit Übernachtungsmöglichkeiten wird mit der Anmeldebestätigung zugesendet.

Lehrgangsinhalte

Der Lehrgang nutzt das etablierte System des Lernphasenmodells zur Vermittlung der Hebetechniken. Eine praxisnahe, nachhaltige und individuelle Fehlererkennung und -korrektur sind Schwerpunkte des Lehrgangs. Besonderes Augenmerk wird auf das biomechanische Verständnis typischer Bewegungsabläufe im Kraft- und Rehabilitationstraining gelegt. Ein weiterer Schwerpunkt: der Technikerwerb - also das Eigenkönnen aber auch die Kompetenz in der Vermittlung von "Olympic Lifts" und letztlich der Transfer in Therapie und Training.


  • Bedeutung des Langhanteltrainings in der Physiotherapie 
  • Das Lernphasenmodell im Langhanteltraining 
  • Die Biomechanik im Langhanteltraining 
  • Intensive Technikschulung im Langhanteltraining
  • Der Regelkreis zur Fehlerbehebung im Langhanteltraining
  • Stabilisation mit der Langhantel von Rumpf und Schulter 
  • Einsatz des Krafttrainings - Spezifität: kontraktions-, gelenkketten-, muskelaktions-, gelenkwinkelspezifisch                                        

Martin Zawieja gilt als absoluter Experte zu diesem Thema - Bronzemedaillengewinner bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften im Gewichtheben - stellt in diesem Seminar seine langjährige Erfahrung als Trainer im Hochleistungssport und in der Weiterbildung von Physiotherapeuten zur Verfügung.                                        

 

Bildschirmfoto 2017 05 24 um 08.25.32

Sportschule Hennef

Sövener Strasse 60
DE 53773 Hennef


Die Sportschule Hennef gilt seit Jahrzehnten als Fußball-Akademie. Weitere Sportarten sind Boxen, Ringen, Judo und Gewichtheben, die mit ihren Bundes- bzw. Landesleistungszentren hier beheimatet sind. Nationale und internationale Spitzenmannschaften sind in der Sportschule Hennef regelmäßig zu Gast. Wir finden dort beste Voraussetzungen für unsere Fortbildungen: Von modernen Lern- und Lehrmitteln bis hin zu perfekt ausgestatteten Hallen, Krafträumen und Schwimmbädern ist alles vorhanden. Daneben bieten die traumhafte und idyllische Lage sowie 119 Zimmer für Übernachtungsgäste und eine hervorragende Küche den notwendigen Rahmen für eine gelungene Fortbildung.

Anfahrt und Details

Zulassungsvoraussetzungen

Zur Teilnahme am Lehrgang zugelassen sind:

  • Physiotherapeuten,
  • Sportphysiotherapeuten,
  • Sportwissenschaftler,
  • Trainer oder gleichwertige Qualifikation. 

 Außerhalb dieser Qualifikationen entscheidet der Einzelfall. Bitte setzen Sie sich dann mit uns in Verbindung.

Zertifikat

Nach Abschluss des Seminars (ohne Prüfung) erhalten die Teilnehmer das Zertifikat

"Olympic Lifts - Langhanteltraining in Therapie und Sport“

und eine jeweilige Teilnahmebescheinigung der spt-education.

Nutzen

Ein Langhanteltraining in der Physiotherapie einsetzen


Das Lernphasenmodell zum Techniktraining mit der Langhantel umsetzen


Die Biomechanik für Langhantelübungen in deine Trainingsgestaltung einbeziehen


Eine intensive Technikschulung anleiten


Den Regelkreis zur Fehlerbehebung erfolgreich anwenden


Die Langhantel für ein Stabilisationstraining von Rumpf und Schulter nutzen


Krafttraining mit der Langhantel auch spezifisch gestalten: kontraktions-, gelenkketten-, gelenkwinkel- und muskelaktionsspezifisch

Kursgebühr & Leistungen

  • 375,00 € Gesamtbetrag
  • 337,50 € ermäßigt
  • In der Lehrgangsgebühr sind sämtliche Kosten für Skripten und Arbeitsmaterialien enthalten!
    Fördermöglichkeiten

  • 24 Unterrichtseinheiten
Download der Kursinformationen
Jetzt für diesen Kurs anmelden

Fragen? Rufen Sie uns an

Tel. +49 (0) 2223 2788 0
info@spt-education.de
Bürozeiten: Mo-Fr, 8:00 - 15:00 Uhr

Kontakt/Rückruf


Referenten für diesen Lehrgang

Im Team der spt-education engagieren sich Spezialisten in der Fort- und Weiterbildung.

Feedback unserer Absolventen