Prüfungstermin

  • 21.08.2021 – 22.08.2021

Prüfungszeiten:

Alle Prüfungen beginnen jeweils

Samstag um 15:00 Uhr
Sonntag um 9:00 Uhr (im Bedarfsfall früher / wird vor Ort mitgeteilt)

Eine Anreisebeschreibung mit Übernachtungsmöglichkeiten wird mit der Anmeldebestätigung zugesendet.

Prüfer

Die Prüfungskommission setzt sich zusammen aus mindestens einem Lehrgangsleiter und mindestens 2 weiteren Lehrern/Referenten der Weiterbildungsmaßnahme zum Sportphysiotherapeuten.

Zulassungsvoraussetzungen

Zugelassen werden TeilnehmerInnen aus der Weiterbildung im Fachbereich Sportphysiotherapie die eine regelmäßige Teilnahme an den einzelnen Lehrgangsteilen vorweisen können.

Eine regelmäßige Teilnahme ist gegeben, wenn Fehlzeiten auf maximal 10% beschränkt (das entspricht maximal 4 Tage) bleiben. Weitere Fehlzeiten müssen nachgeholt werden. Gelegenheit dazu besteht entweder am gleichen Seminarort in einem Folgelehrgang oder an einem anderen Seminarort in einem Parallellehrgang.

Zertifizierung

Deutschland / Schweiz

Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten die Absolventen/-innen, deren Berufsausbildung in Physiotherapie/Krankengymnastik erfolgte, das Zertifikat „Sportphysiotherapeut/-in" sowie eine Lehrgangsbescheinigung, aus der alle Angaben über Art, Inhalt und Dauer der Weiterbildung hervorgehen.

Staatlich geprüfte Masseure/-innen, medizinische Bademeister/-innen, Dipl.-Sportlehrer/-innen bzw. Dipl.-Sportwissenschaftler/-innen, BSc. / MSc. Sportwiss. sowie Ärzte/Ärztinnen erhalten ein modifiziertes Zertifikat, welches ihnen die Teilnahme am Lehrgang „Sportphysiotherapie“ bescheinigt sowie eine Lehrgangsbescheinigung, aus der alle Angaben über Art, Inhalt und Dauer der Weiterbildung hervorgehen.


Österreich

Sonderregelung in Österreich: Unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen zum Medizinisch-Technischen-Dienst (MTD-Gesetz) berechtigt das Zertifikat der spt-education für PhysiotherapeutInnen hier nicht zur Führung des Titels „Sportphysiotherapeut“ bzw. „Sportphysiotherapeutin“. In Österreich bescheinigt das Zertifikat nach bestandener Abschlussprüfung die „erfolgreiche Teilnahme mit bestandener Abschlussprüfung an der Spezialisierung im Fachbereich Sportphysiotherapie“. Zu dem sind in Österreich berufsverwandte Gruppen (Sportwissenschaftler und qualifizierte Masseure) nicht zu den Lehrgängen zugelassen.


Teilnehmer/-innen, welche nicht an der  Prüfung teilnehmen, erhalten nach Lehrgangsabschluss eine Bescheinigung für den Lehrgang Sportphysiotherapie, aus der alle Angaben über Art, Inhalt und Dauer der Weiterbildung hervorgehen.


Die Prüfungsordnung der Weiterbildung zum Sportphysiotherapeuten regelt die näheren Einzelheiten.

Bildschirmfoto 2017 05 24 um 09.18.11

LSV - Landessportverband Schleswig- Holstein

Sport- und Bildungszentrum Malente

Eutiner Straße 45
DE 23714 Bad Malente - Gremsmühlen


Eingebettet in die reizvolle Landschaft der Holsteinischen Schweiz liegt das Sport- und Bildungszentrum Malente des Landessportverbandes (LSV) Schleswig-Holstein und bietet die besten Voraussetzungen für ein Lernen in toller Umgebung. Die wald- und seenreiche Landschaft in unmittelbarer Nähe ergänzt in hervorragender Weise die sportlichen Bedürfnisse mit dem Lernen. Neben Seminarräumen mit zeitgemäßer Ausstattung stehen Sportstätten für Indoor-und Outdooraktivitäten zur Verfügung. Auch Wassersport ist an den naheliegenden Seen möglich. Alle Teilnehmer übernachten gemeinsam im Sport- und Bildungszentrum. 

Eine Atmosphäre in einer tollen Umgebung mit vielen Möglichkeiten aktiv zu lernen und trotzdem eine klein wenig Urlaub zu haben.

Achtung: Gäste der Kursreihe Sportphysiotherapie, Prüflinge und Teilnehmer des Ernährung Basis Kurs müssen sich selbstständig um eine Unterkunft kümmern. 

Anfahrt und Details

Prüfungsgebühr

  • 185,00 € Gesamtbetrag
  • Prüfungsgebühren sind mit der Anmeldung zur Prüfung, spätestens aber 4 Wochen vorher an uns zu überweisen.

Download der Prüfungsordnung
Jetzt zu dieser Prüfung anmelden

Fragen? Rufen Sie uns an

Tel. +49 (0) 2223 2788 0
info@spt-education.de
Bürozeiten: Mo-Fr, 8:00 - 15:00 Uhr

Kontakt/Rückruf