10% Ermäßigung für Teilnehmer und Absolventen der Sportphysiotherapie-Lehrgänge


Lehrgangstermin

  • 09.12.2022 – 11.12.2022

Unterrichtszeiten

Freitag von 09:00 - 18:30 Uhr
Samstag von 09:00 - 18:30 Uhr
Sonntag von 09:00 - 16:30 Uhr

Eine Anreisebeschreibung mit Übernachtungsmöglichkeiten wird mit der Anmeldebestätigung zugesendet.

Lehrgangsinhalte

Im Großen und Ganzen steht jedoch die Viszeral Osteopathie doch noch im Schatten der strukturellen Osteopathie. Die meisten Therapeuten sind sich nicht sicher, wie sie funktioniert, aus was sie besteht und vor allen Dingen, was für eine Beziehung sie zu den Beschwerden des Sportlers hat.

In der Behandlung von Sportlern wird der ganzheitliche Ansatz immer wichtiger und auch vom Sportler vehement eingefordert. Versteht er seinen Therapeuten doch mehr als seinen Ratgeber in Gesundheitsfragen und seinen Coach bei der Bewerkstelligung von Symptomen, die immer wieder seine Leistungsfähigkeit einschränken.

Wann nun entscheide ich mich aber für eine viszerale Herangehensweise? Wie kann ich viszeral dominierte Krankheitsbilder von den mir bekannten parietalen unterscheiden? Wie sind die Erklärungsansätze in der Kommunikation mit dem Sportler? Welche Eigeninitiativen kann der Sportler ergreifen, um solche Zusammenhänge in der Trainingssteuerung mehr zu beachten? Wo ziehe ich die Grenze zwischen osteopathisch beeinflussbaren Beschwerden und solchen, die weiterer diagnostischer Abklärung bedürfen?


Inhaltsübersicht

  • Viszerale Osteopathie / Allgemeine Einführung
  • Vegetative Nervensystem (ANS)/ Therapeutische Möglichkeiten
  • Der problematische Darm
  • Die Harnblase, mit dem Gewebe im Dialog
  • Schulterbeschwerden bei Rückschlagsportarten und ihre Begegnung mit viszeralen Herangehensweisen (Physiologie- und Pathophysiologie Leber und Magen.
  • Spezifische Beziehungen der Nieren zum umgebenden Gewebe bei Ausdauersportlern.
  • Das Colon und die schmerzhafte Leiste im Sport. Untersuchungs- und Therapiemethoden bei Leistenbeschwerden auf viszeraler Eben

Wichtiger Hinweis: Seitens der spt-education stellen wir klar, das bei diesem Lehrgang von erfahrenden zertifizierten Osteopathen NUR einzelne osteopathische Befund- und Behandlungstechniken im Zusammenhang mit Sport vermittelt werden - es sich aber keinesfalls um eine Osteopathie-Ausbildung handelt - aber das wird auch unmissverständlich so kommuniziert.

Rif 1

Universitäts- und Landessportzentrum Salzburg - ULSZ

Hartmannweg 4-6
AT 5400 Hallein-Rif


Das Universitäts- und Landessportzentrum Hallein/Rif (ULSZ) liegt wunderschön in einem Naturschutzgebiet im Süden Salzburgs. Gleichzeitig ist dort der Interfakultäre Fachbereich Sport- und Bewegungswissenschaften (IFFB) der Universität Salzburg mit Sportcampus, Laborräumen und Hörsäälen beheimatet. Prof. Dr. Erich Müller und seine Mitarbeiter wissen immer über aktuelle Entwicklungen zu berichten. Das ULSZ hat alles, was das Herz begehrt – einfach "Top" und der perfekte Ort für den Unterricht.

...und nicht zu vergessen, die Option zum anschließenden Studium Master of Science (Sports Physiotherapy) findet hier in einer Kooperation zwischen IFFB und spt-education statt.

Anfahrt und Details

Zulassungsvoraussetzungen

Dieses Seminar ist offen für

  • Physiotherapeuten
  • Sportphysiotherapeuten (spt-education oder gleichwertig)
  • DOSB Sportphysiotherapeuten

Grundlegender Kenntnisse in der manuellen Therapie und praktische Erfahrungen werden vorausgesetzt.

Außerhalb dieser Qualifikation entscheidet der Einzelfall. Bitte setzen Sie sich dann mit uns in Verbindung.

Zertifikat

Die Teilnahmebestätigung der spt-education bescheinigt Inhalte und Dauer dieser Fort- und Weiterbildung.

Eine Prüfung findet nicht statt.

Nutzen

Wir wollen Restriktionen im Viszeral Bereich erklären, woher sie stammen und wie man sie beeinflussen kann. In diesem Zusammenhang wollen wir Therapeuten dazu bringen, den Zustand unserer Sportler aus einem erweiterten Blickwinkel zu betrachten, so dass eine vollständige Diagnose und eine präzisere Prognose gestellt werden kann.

Dazu erklären wir anhand von sportspezifischen Beispielen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden aus dem viszeralosteopathischen Bereich. Ziel ist es, Ihnen eine sinnvolle Ergänzung für Ihren Berufsalltag zu bieten und Ihnen möglichst logisch Sachverhalte aus dem viszeralen Bereich näher zu bringen.

Erwerb von 20 Fortbildungspunkten (D). Die Anerkennung der Fortbildungspunkte gilt unter Vorbehalt durch die Anerkennung der Spitzenverbände der Krankenkassen.

Kursgebühr & Leistungen

  • 570,00 € Gesamtbetrag
  • 10% Ermäßigung für Teilnehmer und Absolventen der Sportphysiotherapie-Lehrgänge
  • Die Kosten für Skripten und Arbeitsmaterial sind im Lehrgangspreis enthalten. In den Lehrgängen Sportphysiotherapie und Medical Athletic Coach fällt eine zusätzliche Prüfungsgebühr an!
    Fördermöglichkeiten

  • 26 Unterrichtseinheiten
Jetzt für diesen Kurs anmelden

Fragen? Rufen Sie uns an

Tel. +49 (0) 2223 2788 0
info@spt-education.de
Bürozeiten: Mo-Fr, 8:00 - 15:00 Uhr

Kontakt/Rückruf


Referenten für diesen Lehrgang

Im Team der spt-education engagieren sich Spezialisten in der Fort- und Weiterbildung.

Feedback unserer Absolventen