Effekte von "Cryocompression Therapy"

Im Journal of Sports Science and Medicine (JSSM) veröffentlichten Dupont et al. (2017) ihre Studie unter dem Namen "The Effects Combining Cryocompression Therapy following an Acute Bout of Resistance Exercise on Performance and Recovery". Sie untersuchten, wie sich die Kombination von Kälte- und Kompressionsanwendung auf die Leistung und Regeneration nach einem Krafttraining auswirkt.

Gesamten Beitrag lesen…



Psychologische Aspekte beim RTP

Im „Open Access Journal of Sports Medicine“ wurde 2017 eine Studie unter dem Titel „Negative psychological responses of injury and rehabilitation adherence effects on return to play in competitive athletes: a systematic review and meta-analysis“ veröffentlicht. Ivarsson et al. fassten in ihrer Metaanalyse sieben aussagekräftige Studien zusammen, die sich mit den Themen „negative emotionale Reaktionen“ und „Compliance mit dem Rehabilitationsprogramm“ (Therapietreue) in Hinblick auf eine Rückkehr in den Sport (Return to Play) beschäftigten.

Gesamten Beitrag lesen…



Einfluss von statischem Dehnen auf die Sprungleistung

Im Dezember 2016 erschien im Apunts Med Esport. eine Studie von de Souza et al. mit dem Titel „Vertical jump performance after passive static stretching of knee flexors muscles“. Ziel der Studie war es herauszufinden, welche kurzfristigen Auswirkungen statisches Dehnen der Hamstring Muskulatur auf die Leistung beim vertikalen Sprung haben.

Gesamten Beitrag lesen…


Plyometrie im Warm-Up Programm?

Im Journal of Sports Medicine and Physical Fitness erschien am 31. März 2016 eine Studie von Creekmur et. al, welche die Auswirkungen plyometrischer Übungen während des Warm-Ups, auf eine anschließende Sprintleistung untersuchte. „Effects of plyometrics performed during warm-up on 20 and 40 m sprint performance.“

Gesamten Beitrag lesen…



Effekte Fußgelenkstape

Halim-Kertanegara et al. untersuchten den Einfluss von Fußgelenktapes auf funktionelle Leistungsfähigkeit und veröffentlichten diese Studie 2017 in dem Journal „Physical Therapy in Sport“ unter dem Titel „The effect of ankle taping on funktional performance in participants with functional ankle instability“.  

Gesamten Beitrag lesen…


Akute Muskelverletzungen - Definitionen

„Definition Of Acute Muscle Injury – What We Have Leart“ – publiziert im Aspetar Sports Medicine Journal – Volume 2, Issue 3, August 2013. Das Autorentrio A. Del Bueno, N. Maffulli und Ch. Sernia – Spezialisten in diesem Fachgebiet – geben einen griffigen Überblick zu einem heiklen, die Physiotherapie sehr fordernden Verletzungsbild.

Gesamten Beitrag lesen…


Effekte eines hochintensiven Intervalltrainings (HIIT) auf die kardiometabolische Gesundheit

Die WHO und die ACSM (American College of Sports Medicine) empfehlen Erwachsenen pro Woche mind. 150 min Aktivität mit einer mittleren Intensität (40-60 % VO2 max) oder 75 min körperliche Aktivität in einer gesteigerten Intensität (60-85% VO2 max). Dies soll zur Erhaltung bzw. Verbessrung der Gesundheit beitragen. Doch nur wenige Menschen erreichen das geforderte Aktivitätslevel nach den geforderten Kriterien. Die Gründe sind bekannt: Zeitmangel, geringe Motivation sowie die Non-Adhärenz (mangelnde Therapietreue).

Gesamten Beitrag lesen…