Lehrgangstermin

  • 14.09.2020 – 16.09.2020

Unterrichtszeiten:

Montag von 13:30 - 18:30 Uhr
Dienstag von 08:30 - 18:30 Uhr
Mittwoch von 08:30 - 15:00 Uhr

Eine Anreisebeschreibung mit Übernachtungsmöglichkeiten wird mit der Anmeldebestätigung zugesendet.

Lehrgangsinhalte

Ernährung Basiskurs

Der Lehrgang Ernährung-Basis erfolgt bisher innerhalb unserer Weiterbildungsmaßnahme zum Sportphysiotherapeuten. Dies wird sich vorläufig nicht ändern, weil wir diese Zusatzqualifikationen in erster Linie für unsere Absolventen in Sportphysiotherapie entwickelt haben. Aber auch viele andere Kollegen/-innen – nicht nur aus der Physiotherapie – sind an dieser Weiterbildungsmaßnahme und den damit verbundenen therapeutischen Möglichkeiten interessiert. Daher öffnen wir unseren „geschlossenen“ Lehrgang Sportphysiotherapie immer dann für Gäste, wenn das Thema Ernährung-Basis auf dem Stundenplan steht.


Inhalte Ernährung Basis


Die Bestandteile unserer Nahrung: Makro- und Mikronährstoffe

Zur Einschätzung einer ausgewogenen und bedarfsgerechten Ernährung gehört ein fundiertes Wissen zu den Makro- und Mikronährstoffen unserer Nahrung. Welche braucht der menschliche Organismus in großen Mengen, kann man diese Substanzen überdosieren, stimmt das empfohlene Verhältnis an Makronährstoffen wie Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten immer? Der Basislehrgang vermittelt ein gutes Grundlagenwissen zu diesem Themenbereich.


Das Verdauungssystem des Menschen

Eine gute Kenntnis bezüglich der Verwertung unserer Nahrung stellt eine der Säulen einer guten Ernährungsberatung dar. Die notwendigen physiologischen Grundlagen werden hier aufgefrischt und vertieft.


Stoffwechsel der Makro- und Mikronährstoffe

Wie wirken die Makronährstoffe auf den menschlichen Organismus? Welche wichtigen physiologischen Vorgänge sind besonders abhängig von einer guten Versorgung? Welche Veränderungen ergeben sich bei hoher körperlicher Belastung wie z.B. im (Hoch-)Leistungssport?


Ernährung, Sport und Gesundheit

Sportler sollten sich gesund und ausgewogen ernähren. Hängen Ernährung und Bewegung zusammen? Gib es Hinweise, dass Nahrung und Bewegung vor allem gemeinsam eine wichtige Rolle in Bezug auf eine gute Funktion des Organismus spielen?


Nahrung und Wasserhaushalt unter körperlicher Belastung und im Sport

Unter körperlicher Belastung ändert sich nicht nur der Bedarf an verschiedenen Nährstoffen, sondern auch die Versorgung mit Flüssigkeit und Elektrolyten. Wie viel sollte man trinken? Wie viel sollte ein Sportler trinken? Spielt die Art und Weise der Flüssigkeitsaufnahme eine Rolle? Diese Fragen werden hier näher beleuchtet.


Nahrung als Faktor der Gesundheit

Der Gesundheitszustand ist viel mehr von einer gesunden Ernährung abhängig, als man zunächst vermuten mag. Gesunde und schmackhafte Ernährung als Basis eines gesunden Organismus – hier erfährt man mehr darüber.


Ernährung im Kontext mit Zivilisationskrankheiten (kann Nahrung krank machen oder heilen?)

Gesundes Essen beeinflusst die körperliche Verfassung. Der Einfluss von Nahrung auf den Gesundheitszustand des Menschen wird aus den unterschiedlichsten Perspektiven geschildert. Kann Nahrung Krankheit verhindern oder sogar heilen?


Die Ernährungsweise des Menschen im Verlauf der Evolution

Der Mensch ist, was er isst. Oder sollte er vielleicht essen was er mal war? Unsere Nahrung hat sich im Verlauf der Evolution geändert. Aber wie viel hat sich geändert? Essen wir heutzutage das, was uns gesund und fit hält? Spielt Bewegung dabei eine Rolle?

Ausführliche Kursinformationen
Rif 1

Universitäts- und Landessportzentrum Salzburg - ULSZ

Hartmannweg 4-6
AT 5400 Hallein-Rif


Das Universitäts- und Landessportzentrum Hallein/Rif (ULSZ) liegt wunderschön in einem Naturschutzgebiet im Süden Salzburgs. Gleichzeitig ist dort der Interfakultäre Fachbereich Sport- und Bewegungswissenschaften (IFFB) der Universität Salzburg mit Sportcampus, Laborräumen und Hörsäälen beheimatet. Prof. Dr. Erich Müller und seine Mitarbeiter wissen immer über aktuelle Entwicklungen zu berichten. Das ULSZ hat alles, was das Herz begehrt – einfach "Top" und der perfekte Ort für den Unterricht.

...und nicht zu vergessen, die Option zum anschließenden Studium Master of Science (Sports Physiotherapy) findet hier in einer Kooperation zwischen IFFB und spt-education statt.

Anfahrt und Details

Zulassungsvoraussetzungen

Zur Teilnahme am Lehrgang zugelassen sind:

 

Für Ernährung Basis:

  • Staatl. gepr. PhysiotherapeutenInnen
  • Dipl. PhysiotherapeutenInnen
  • PhysiotherapeutenInnen BSc / MSc.
  • Dipl. Sportwiss.,
  • Sportwissenschaftler BSc. / MSc.
  • Angehörige weiterer Berufe im Gesundheitswesen

Außerhalb dieser Qualifikation entscheidet der Einzelfall. Bitte setzen Sie sich dann mit der spt-education in Verbindung.


Für Ernährung Aufbau:  

  • regelmäßige Teilnahme am Lehrgang Ernährung Basis
  • (Anerkennungen anderer Basisausbildungen entscheidet die jeweilige fachliche Leitung)

 

 

 

Zertifikat

Ernährung Basis:

Jeder Teilnehmer erhält eine Bescheinigung, aus der Art und Dauer der Weiterbildung detailliert hervorgeht.


Ernährung Aufbau:

Jeder Teilnehmer erhält eine Bescheinigung, aus der Art und Dauer der Weiterbildung detailliert hervorgeht.

Bei Erstellung einer Hausarbeit erhält der Teilnehmer ein Ernährungsberaterdiplom¹ der spt-education.


¹Gilt nur für Deutschland. In Österreich gilt folgende Regelung: Die Fortbildung erfolgt gemäß MTD-Gesetz, BGB1. Nr. 460/1992, idgF. Das Zertifikat berechtigt nicht zur Führung des Titels ´Diätologe/Diätologin´, insbesondere handelt es sich nicht um eine Sonderausbildung gemäß § 32 des Bundesgesetzes über die Regelung der gehobenen medizinisch-technischen Dienste (MTD-Gesetz), BGB1. Nr. 460/1992, idgF."; ""). In anderen Ländern Europas gilt die jeweilige Gesetzgebung.

 

Nutzen

Erwerb von Fortbildungspunkten - 8 für Basislehrgang und 20 für Aufbaulehrgang


Nach der Fortbildung kannst du...

  • Zusammenhänge zwischen Ernährung, Sport und Gesundheit verstehen
  • Den Bedarf an Nahrung und Flüssigkeit unter körperlicher Belastung und Sport anpassen
  • Die Bedeutung der Nahrung für unsere Gesundheit beurteilen
  • Den Zusammenhang von Ernährung und Zivilisationskrankheiten erkennen
  • Die Ernährungsweisen des Menschen im Laufe der Evolution einschätzen und beurteilen
  • Das Darmimmunsystem in seiner Bedeutung für unsere Gesundheit verstehen

 

Kursgebühr & Leistungen

  • 425,00 € Gesamtbetrag
  • Die Kosten für Skripten und Arbeitsmaterial sind im Lehrgangspreis enthalten. In den Lehrgängen Sportphysiotherapie und Medical Athletic Coach fällt eine zusätzliche Prüfungsgebühr an!
    Fördermöglichkeiten

  • 24 Unterrichtseinheiten
Download der Kursinformationen
Jetzt für diesen Kurs anmelden

Fragen? Rufen Sie uns an

Tel. +49 (0) 2223 2788 0
info@spt-education.de
Bürozeiten: Mo-Fr, 8:00 - 15:00 Uhr

Kontakt/Rückruf


Referenten für diesen Lehrgang

Im Team der spt-education engagieren sich Spezialisten in der Fort- und Weiterbildung.

Feedback unserer Absolventen