Viewing entries tagged with 'Training'

Recovery Strategien bei konkurrierendem Training

Das gleichzeitige Training von Kraft und Ausdauer und die damit konkurrierenden Trainingseffekte sind in den Fokus der Trainingswissenschaftler gerückt. Wir haben bereits 2017 einen Beitrag hierzu in unserem Research-Bereich veröffentlicht (siehe hier). Welche Strategien kann man verfolgen, damit die Adaptationsprozesse optimal genutzt werden können?

Gesamten Beitrag lesen…


Komplexität der Übungsauswahl

Eine Trainingsübung zu kennen, sie anleiten und durchführen zu können ist die eine Sache. Sie korrekt einzusetzen leider nochmal eine ganz andere! Denn zur richtigen Übungsauswahl zählt das berücksichtigen von zahlreichen Faktoren. Einige haben wir einmal zusammengetragen...sie dürfen aber auch gerne von euch ergänzt werden.

Gesamten Beitrag lesen…



Adaptationen im Krafttraining

Bevor wir anfangen im Training Gewichte hin und her zu bewegen sollte uns klar sein, welcheAnpassungen wir überhaupt erzielen wollen. Danach wählen wir die entsprechende Trainingsmethode aus.Ansonsten ist unser Krafttraining sinn- und ziellos. Hier ein paar Basics, über die jeder Bescheid wissen sollte, der mit Krafttraining zu tun hat.

Gesamten Beitrag lesen…





Ideomotorisches Training in der Praxis

In unserem vorangegangenen Artikel „Mentales Training für den Kopf“ stellten wir die Vorgehensweise und die Voraussetzung ideomotorischen Trainings vor, sowie es der Mental- und Tennistrainer Markus Hornig durchgeführt hat. Er betreute Daniel Altmaier während seiner Rehabilitation nach einem Einriss der Supraspinatussehne der Schlagschulter und wendete ideomotorisches Training in umfangreicher Form an. Im folgenden Artikel wird nun ein Auge auf die Umsetzung und die Ergebnisse dieser Intervention geworfen.

Gesamten Beitrag lesen…


Training für den Kopf

-mentales Training zur Beschleunigung der Rehabilitation nach Sportverletzungen-  Der Tennis- und Mentaltrainer Markus Hornig berichtet in der aktuellen Sportärztezeitung über den Einsatz des ideomotorischen Trainings im Rehabilitationsprozess. Dies beschreibt er anwendungsnah anhand eines Beispiels mit dem Tennisprofi Daniel Altmaier, nachdem dieser einen Einriss der Supraspinatussehne der Schlagschulter erlitt.  

Gesamten Beitrag lesen…


Altersabhängiger Einfluss von plyometrischem Training auf COD

Einfluss des Alters auf die Agility-Leistung nach plyometrischem Training: eine systematische Überprüfung und Meta-Analyse  Asadi, A., Arazi, H., Ramirez-Campillo, R., Moran, J., & Izquierdo, M. (2017). Influence of maturation stage on agility performance gains after plyometric training: A systematic review and meta-analysis. The Journal of Strength & Conditioning Research, 31(9), 2609-2617.

Gesamten Beitrag lesen…