Medizinisches Vormodul u.a. für Sportwissenschaftler und Trainer ohne ausreichende Vorbildung zum MAC


Lehrgangstermin

  • 15.02.2022 – 17.02.2022

Unterrichtszeiten:

Dienstag von 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Mittwoch von 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Donnerstag von 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Eine Anreisebeschreibung mit Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten (Reservierungsformular bzw. Hotel-/Übernachtungsempfehlung) wird mit der Anmeldebestätigung zugesendet.
Der Stundenplan und weitere Detailinfos werden vor jedem Lehrgangsblock zur Verfügung gestellt.

Lehrgangsinhalte

Thematisch werden an den drei Tagen grundlegende Inhalte aus dem physiotherapeutisch-medizinischen Kontext für die angrenzenden Berufsgruppen aus dem Trainingsbereich praxisrelevant vermittelt. Überschneidungen in den Aufgaben und Kompetenzfelder werden dargestellt und die Wichtigkeit der interdisziplinären Kooperation heraus gearbeitet. Zu Beginn, als Ausgangsbasis, werden die Grundlagen der Bindegewebsphysiologie mit dazugehörigen Abläufen der Wundheilung vermittelt. Next step: Funktionelle Anatomie des Bewegungsapparates verknüpft mit Palpation und klinischen Basistests, mit dem Ziel Sportverletzungen erkennen und grob einordnen zu können. Sogenannte Red-Flags sowie das Erkennen bedrohlicher Situationen und erforderlicher Sofortmaßnahmen komplettieren das Programm.

Struktur und Aufbau unterschiedlicher Gewebe, sowie Verletzungen und Einflussfaktoren auf die Wundheilung verstehen!


Medical „Basic Skills“ erlernen und Wissen vertiefen.


„Red Flags / Yellow Flags“ bei Beschwerden und Verletzungen am Bewegungsapparat erkennen und richtig einschätzen.


Erforderliche Sofortmaßnahmen z.B. bei plötzlichem Herzversagen oder ähnlichen Akutverletzungen (z.B. Hitzeerschöpfung, Hitzschlag usw.) erlernen


 

 

 

Rif 1

Universitäts- und Landessportzentrum Salzburg - ULSZ

Hartmannweg 4-6
AT 5400 Hallein-Rif


Das Universitäts- und Landessportzentrum Hallein/Rif (ULSZ) liegt wunderschön in einem Naturschutzgebiet im Süden Salzburgs. Gleichzeitig ist dort der Interfakultäre Fachbereich Sport- und Bewegungswissenschaften (IFFB) der Universität Salzburg mit Sportcampus, Laborräumen und Hörsäälen beheimatet. Prof. Dr. Erich Müller und seine Mitarbeiter wissen immer über aktuelle Entwicklungen zu berichten. Das ULSZ hat alles, was das Herz begehrt – einfach "Top" und der perfekte Ort für den Unterricht.

...und nicht zu vergessen, die Option zum anschließenden Studium Master of Science (Sports Physiotherapy) findet hier in einer Kooperation zwischen IFFB und spt-education statt.

Anfahrt und Details

Zulassungsvoraussetzungen

Zur Teilnahme am Lehrgang zugelassen sind:

  • Sportwissenschaftler,
  • Diplomtrainer oder gleichwertige Qualifikation. 

Sonderregelung in Österreich: Unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen zu Medizinischen Assistenzberufen (MABG) machen wir darauf aufmerksam, dass zur Ausübung der Trainingstherapie durch Sportwissenschaftler*innen ein Eintrag in die „Liste der zur Ausübung der Trainingstherapie berechtigten Sportwissenschaftler*innen“ vorgeschrieben ist.

Diplomtrainer*innen (BSPA - Bundessportakademie Österreich) dürfen NICHT in den Bereichen der Sekundär- und Tertiärprävention tätig werden.

Zertifikat

Die Teilnehmenden erhalten nach Kursende eine Bescheinigung aus der die Themen und Inhalte hervorgehen.

Nutzen

3 Tage Kurzlehrgang für Sportwissenschaftler & Diplomtrainer über medizinisch-physiotherapeutische Fragestellungen! 

Du sollst...

  • Deine Fähigkeiten & Kompetenzen in der Betreuung von Sportlern im „M“-Teil des MAC sollen auf ein effizientes Niveau in den Bereichen bringen, die für Spowiss. / Trainer / Coaches nicht alltäglich sind.
  • Du sollst mit dem Thema „Bindegewebe & Wundheilung“ vertraut sein und es in deine Intervention (...) nach Verletzungen einplanen können.
  • Du sollst bei deinen Interventionen die physiologischen Grundlagen aus dem Bereich Bindegewebe & Wundheilung sowohl für die Prävention (injury prevention), die Leistungsoptimierung (performance enhancement) und Rehabilitation nach Verletzungen (return to win) berücksichtigen und in die Planung einbeziehen.

Kursgebühr & Leistungen

  • 495,00 € Gesamtbetrag
  • Die Kosten für Skripten und Arbeitsmaterial sind im Lehrgangspreis enthalten. In den Lehrgängen Sportphysiotherapie und Medical Athletic Coach fällt eine zusätzliche Prüfungsgebühr an!
    Fördermöglichkeiten

  • 28 Unterrichtseinheiten
Download der Kursinformationen
Jetzt für diesen Kurs anmelden

Fragen? Rufen Sie uns an

Tel. +49 (0) 2223 2788 0
info@spt-education.de
Bürozeiten: Mo-Fr, 8:00 - 15:00 Uhr

Kontakt/Rückruf


Referenten für diesen Lehrgang

Im Team der spt-education engagieren sich Spezialisten in der Fort- und Weiterbildung.

Feedback unserer Absolventen