In Frankfurt leitet Wilke die Arbeitsgruppe Faszie und Bewegungssystem. Er ist Mitglied des American College of Sports Medicine und war Keynote-Speaker bei mehreren internationalen Konferenzen (u.a. 9th Interdisciplinary World Congress of Low Back Pain 2016 in Singapur, 2nd CONNECT-Congress on Connective Tissues in Sports Medicine 2017 in Ulm). Wilke ist Teil des internationalen Thinktank-Expertengremiums zum Thema Faszien, das im März diesen Jahres gegründet wurde. Kürzlich wurde er eingeladen, für den internationalen Anatomiebuch-Klassiker „Gray’s Anatomy“ einen Beitrag zum Thema „Myofasziale Ketten“ zu verfassen. Im Jahr 2016 war Wilke Visiting Researcher der renommierten Arbeitsgruppe von Dr. Evert Verhagen und Prof. Willem van Mechelen an der VU Amsterdam, diesen Sommer besucht er als Visiting Fellow die John Moores University Liverpool.